SAUBER

... für die nächste Generation.

Wer heute verantwortlich baut, beginnt bei der Wahl des Materials. Alles, was für ein EQ-Haus verwendet wird, haben wir sorgfältig geprüft. Den Anteil an Kunststoffen beispielsweise halten wir so gering wie möglich. Einige der Materialien sind sogar kompostierbar, wenn sie eines Tages ersetzt werden müssen. Weil das Gebäude den Großteil seiner Energie durch saubere Solartechnik produziert, leistet es auch einen kleinen, aber konkreten Beitrag zur CO2-Reduzierung.

Außerdem haben wir das EQ-Haus als atmendes Gebäude konzipiert. Dadurch bietet es ein rundum gesundes Raumklima. Das ist nicht nur gut für die Bewohner, es macht das EQ-Haus auch zu einer besonders langlebigen Immobilie. Denn wir setzen auf Nachhaltigkeit.